Vitalpilze

Vergessenes Wissen mit grossem Potenzial

In Asien weiss man das Wissen über die Vitalpilze schon seit gut 3500 Jahren zu nutzen, bei vielen Therapien werden die Vitalpilze begleitend verwendet. In Europa ist das Wissen über die Jahrhunderte leider grösstenteils verloren gegangen. Erst in den letzten Jahren, wurde die Mykotherapie wieder vermehrt eingesetzt, mit grossem Erfolg!


Warum Vitalpilze?

 

Mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen eignen sich Vitalpilze bei sehr vielen Indikationen.

 

Sie können bei "modernen" Volksleiden wie Hypertonie, Stoffwechselsstörungen und Allergien eingesetzt werden, ebenso zur Prävention oder zur Begleitung und Unterstützung bei Krebserkrakungen. Vitalpilze haben einen positiven Einfluss auf das Immunsystem und die Psyche.

In welcher Formen können Vitalpilze konsumiert werden?

Pulver : perfekte Komposition der Natur

Eignet sich hervorragend zur Prävention!

 

Extrakt: gezielte Wirkstoffe in bester Verfügbarkeit

Eignet sich hervorragend zur Therapie!

 

Kombination Pulver + Extrakt: vereinte Vorteile

Eignet sich hervorragend zur Therapie!

 

Flüssigextrakte: optimale Darreichungsform für spezielle Indikationen

Resorption beginnt bereits in der Mundschleimhaut.

Toll für eine exakte oder hohe Dosierung oder bei Schluckbeschwerden.

Eignet sich zur Prävention und Therapie!

 


Copyright www.sanafort.ch
Copyright www.sanafort.ch